Fernstudium Master

Fernstudium Architektur Innenarchitektur Master

Das Fernstudium Architektur mit dem Schwerpunkt Innenarchitektur Master weckt bei vielen Menschen Interesse und spricht vor allem diejenigen an, die von einer Karriere als Innenarchitekt träumen, aber aus verschiedenen Gründen kein klassisches Architekturstudium absolvieren können. Die Aussicht darauf, sich seinen Traum erfüllen zu können, indem man berufsbegleitend studiert, erscheint geradezu verführerisch. Staatlich anerkannt soll das berufsbegleitende Studium sein und zugleich zu einem akademischen Grad mit internationaler Anerkennung führen. Wie so oft im Leben, zeigt sich allerdings, dass man häufig nicht alles haben kann. Auf der Suche nach einem Fernstudium Architektur / Innenarchitektur fällt vor allem auf, dass die Zahl der angebotenen Studiengänge sehr überschaubar ist.

Die Innenarchitektur präsentiert sich dabei als spezielle Disziplin der Architektur und konzentriert sich auf die Gestaltung von Innenräumen. Innenarchitekten müssen über das erforderliche technische Know-How verfügen und außerdem künstlerisch begabt sein, um eine ästhetische Raumgestaltung durchführen zu können. Die Berufsbezeichnung Innenarchitekt ist in Deutschland gesetzlich geschützt und setzt ein erfolgreich abgeschlossenes Studium sowie eine gewisse Berufserfahrung voraus.

Fernstudium Innenarchitektur mit Master-Abschluss

Das Fernstudium Innenarchitektur mit dem Ziel Master erscheint somit als erster Schritt auf dem Weg zur Anerkennung als Innenarchitekt für Berufstätige, die berufsbegleitend studieren möchten. An deutschen Hochschulen wird man jedoch kaum fündig. Mitunter besteht die Möglichkeit, ein duales Studium der Architektur beziehungsweise Innenarchitektur zu absolvieren. Per Fernstudium den Master als Innenarchitekt zu erlangen und so berufsbegleitend den Grundstein für eine entsprechende Karriere zu legen. Ohne einen gewissen Anteil an Präsenzen scheint das grundständige und mindestens sechs Semester dauernde Studium demnach nicht möglich zu sein. Wesentliche Inhalte sind dabei unter anderem:

  • Fotografie
  • Zeichnen
  • Licht-Gestaltung
  • Planung und Entwurf
  • technisches Zeichnen
  • Konstruktion
  • Kunstgeschichte
  • Wahrnehmungspsychologie
  • Möbelbau

All die Module der Innenarchitektur weisen im Allgemeinen einen hohen Praxisanteil auf, so dass ein Fernstudium ungeeignet zu sein scheint. Wer dennoch den Bachelor Innenarchitektur per Fernstudium anstrebt, kann international recherchieren und dabei mitunter durchaus eine Hochschule finden, die einen Fernstudiengang Architektur beziehungsweise Innenarchitektur bereithält.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Master wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.


Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Fernstudium Innenarchitektur ohne Abitur als Fernkurs

Grundsätzlich ist das Abitur oder eine andere Form der Hochschulzugangsberechtigung eine zwingende Voraussetzung für die Aufnahme eines grundständigen Studiums. Dies gilt ebenfalls für das Fernstudium Innenarchitektur, das folglich nicht ohne weiteres ohne Abitur begonnen werden kann. An vielen Hochschulen existieren jedoch Ausnahmeregelungen. Es ist aber nicht jedermanns Sache, mehrere Jahre neben dem Beruf zu studieren und nebenbei eine komplette akademische Ausbildung zu durchlaufen. Wer sich dies nicht zutraut oder die Voraussetzungen nicht erfüllt, kann mitunter einen Fernkurs in Angriff nehmen. Dieser ist vielleicht nicht staatlich anerkannt, vermittelt aber dennoch architektonisches Fachwissen.

Das Fernstudium Innenarchitektur im Bereich Raumgestaltung

In Zusammenhang mit einem nicht akademischen Fernstudium Innenarchitektur erfreuen sich Fernkurse aus dem Bereich Raumgestaltung großer Beliebtheit. Diese Lehrgänge richten sich an Menschen, die privat oder auch beruflich an der Raumgestaltung interessiert sind und in Sachen Wohnbedürfnisse, Perspektive, Farbenlehre, Haustechnik, Farbgestaltung, Stilgeschichte und Innenausbau eine berufsbegleitende Weiterbildung absolvieren möchten.

Kosten im Fernstudium Innenarchitektur

Wie hoch die Kosten für das Fernstudium Innenarchitektur ausfallen, hängt davon ab, welche Gebühren der jeweilige Anbieter erhebt. Zwischen akademischen Fernstudiengängen und Fernkursen sowie zwischen staatlichen und privaten Anbietern existieren mitunter massive Differenzen, so dass ein paar Hundert Euro ebenso wie mehrere Tausend Euro fällig werden können.

Erfahrungen mit dem Fernstudium Innenarchitektur

Erfahrungen zeigen, dass ein akademisches Fernstudium Innenarchitektur, das beispielsweise zum Bachelor führt, nur schwer zu finden ist. Im Gegensatz dazu existiert eine große Auswahl an Fernlehrgängen aus dem Bereich Architektur, so dass dies durchaus eine Option sein kann. Studieninteressierte können von Erfahrungsberichten anderer Absolventen profitieren und sich so bezüglich der Inhalte, Kosten, des Ablaufs sowie der Anerkennung informieren.

Berufschancen und Gehaltsaussichten nach dem Fernstudium Innenarchitektur

Grundsätzlich ist der Beruf des Innenarchitekten dadurch gekennzeichnet, dass dieser die Planung und Gestaltung von Innenräumen übernimmt. In den folgenden Bereichen sind Innenarchitekten daher gefragte Fachkräfte:

  • Hotellerie
  • Kultureinrichtungen
  • Wellnesseinrichtungen
  • Pflegeeinrichtungen
  • Verkehrsbauten
  • Neubau von Wohnimmobilien
  • Ausbau von Geschäftsräumen

Finanziell existiert ebenfalls eine gewisse Vielfalt. Wer einen Studienabschluss als Innenarchitekt vorweisen kann, kann von einem Gehalt zwischen 24.000 Euro und 48.000 Euro brutto im Jahr ausgehen.

Unabhängiges Ratgeberportal