Fernstudium Master

Fernstudium Bauingenieurwesen Master

Ein Fernstudium Bauingenieurwesen mit Master-Abschluss bietet auch Berufstätigen die Chance, ein postgraduales Aufbaustudium zu absolvieren. Für all diejenigen, die nach ihrem grundständigen Bachelor in Bauingenieurwesen in den Beruf eingestiegen sind und nun Master und Arbeit unter einen Hut bringen möchten, ist dies eine vielversprechende Option. Der Studiengang Bauingenieurwesen ist dabei bestens für all diejenigen geeignet, die beruflich im Hoch-, Tief-, Wasser- oder Verkehrsbau vorankommen möchten und zu diesem Zweck eine fundierte ingenieurwissenschaftliche Ausbildung an einer Hochschule anstreben.

Das Bauingenieurwesen-Studium als Fernstudium

Das Bauingenieurwesen wird den Ingenieurwissenschaften zugeordnet und kann an verschiedenen Hochschulen studiert werden. Der Bologna-Prozess hat auch hier für eine europaweite Harmonisierung der Abschlüsse gesorgt, so dass das Studium nicht mit dem Diplom, sondern dem Bachelor und Master abgeschlossen wird. Aufbauend auf dem grundständigen Studium kann man den Master of Engineering oder Master of Science erlangen, der die Eintrittskarte zu interessanten Positionen im Bauwesen sein kann.

Berufstätige können oder wollen nicht aus dem Job aussteigen, um an die Hochschule zurückzukehren, möchten aber mitunter dennoch den Master in Bauingenieurwesen machen, um die persönlichen Karrierechancen zu steigern. Im Rahmen einer entsprechenden Recherche stößt man durchaus auf einige Hochschulen, die ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Bauwesen anbieten. Wer über einen ingenieurwissenschaftlichen Bachelor verfügt und ein postgraduales Studium neben dem Beruf absolvieren will, sollte folglich über ein berufsbegleitendes Studium nachdenken. Folgende Inhalte werden dabei unter anderem gelehrt:

  • Baubetriebswirtschaftslehre
  • Bauphysik
  • Statik
  • Mathematik
  • Mechanik
  • Konstruktion
  • Verkehrskonzepte
  • Wasserbau
  • Geothermik
  • Baustellensicherheit
  • Technisches Zeichnen
  • Baumanagement

Per Fernstudium Bauingenieurwesen zum Master-Abschluss

Angesichts des allgemein hohen Praxisbezugs des Bauingenieurwesens ist es für viele Studieninteressierte immer wieder überraschend, dass auch entsprechende Fernstudiengänge angeboten werden. An einigen Hochschulen kann man mittlerweile ein entsprechendes Master-Fernstudium absolvieren. Präsenzen, verpflichtende Praktika sowie eine vorausgesetzte Erfahrung in einem technischen Beruf sollen dann in der Regel dafür sorgen, dass die angehenden Bauingenieure die erforderlichen praktischen Fähigkeiten erwerben. Wer sich aufgrund der hohen Flexibilität für ein Fernstudium entscheidet, sollte sich bewusst machen, dass zwar der Hauptteil der Arbeit in Form eines Selbststudiums bewältigt werden muss, einige verpflichtende Rahmenveranstaltungen aber dennoch zu absolvieren sind. In Verbindung mit der weiterhin bestehenden Berufstätigkeit ergibt sich oftmals eine ausgezeichnete Symbiose. Das konsekutive Master-Studium Bauingenieurwesen setzt in der Regel einen ersten Hochschulabschluss in einem eng verwandten Studiengang voraus und nimmt üblicherweise vier Semester in Anspruch.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Master wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.


Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Fernstudiengänge im Bereich Bauingenieurwesen

Auf der Suche nach einem geeigneten Fernstudium sollte man sich nicht nur auf das Bauingenieurwesen beschränken. An vielen Hochschulen werden eng verwandte Studiengänge angeboten, die mit dem Master in einer Spezialdisziplin abschließen. Wer auch ein solches berufsbegleitendes Studium in Erwägung zieht, kommt in den Genuss einer deutlich größeren Auswahl und kann später als Bauingenieur mit Master-Abschluss sowie fundiertem Fachwissen aufwarten. Nachfolgend finden sich einige Studiengänge, die für ein derartiges Fernstudium infrage kommen können:

  • konstruktiver Ingenieurbau
  • Tief- und Verkehrsbau
  • Energie- und Gebäudetechnologie
  • Bauwesen

Karrieremöglichkeiten nach dem Master in Bauingenieurwesen

Der akademische Grad Master ist nicht nur international anerkannt, sondern genießt in der Wirtschaft ein hohes Ansehen. Nach einem erfolgreichen Master-Fernstudium Bauingenieurwesen hat man somit im Allgemeinen gute Chancen auf eine interessante Karriere. In den folgenden Bereichen haben Bauingenieure besonders gute Berufschancen:

  • Ingenieurbüros
  • Bauunternehmen
  • Behörden und Ämter
  • Architekturbüros

Dort übernehmen Bauingenieure verantwortungsvolle Aufgaben und widmen sich unter anderem der Städteplanung, dem Bau komplexer Anlagen und der Bauausführung.

Verdienst nach dem Bauingenieurwesen-Studium mit Master-Abschluss

In Sachen Gehalt existiert im Allgemeinen eine enorme Bandbreite, so dass sich vorab nur schwer sagen lässt, wie hoch das durchschnittliche Gehalt im Anschluss an das Master-Studium ausfallen wird. Grundsätzlich bewegt sich das jährliche Brutto-Einkommen im Durchschnitt zwischen 32.400 Euro und 57.600 Euro.

Weiterbildung Bauingenieurwesen als Alternative zum berufsbegleitenden Studium

Menschen, die sich einerseits in Sachen Bau qualifizieren möchten und andererseits kein ingenieurwissenschaftliches Studium neben dem Beruf absolvieren wollen, nehmen häufig mit einer Weiterbildung im Bereich Bauingenieurwesen Vorlieb. Im Zuge dessen können sie ihre Fachkompetenz ausbauen und sich auf einzelnen Gebieten fortbilden. Interessante Themen können unter anderem sein:

  • Schallschutz
  • Bauwerksdiagnostik
  • Energieberatung
  • baulicher Brandschutz
  • Projektmanagement
  • Baurecht

Weiterhin muss man hervorheben, dass eine Weiterbildung Bauingenieurwesen nicht nur als Alternative zum berufsbegleitenden Studium dienen kann, sondern auch eine interessante Fortsetzung der akademischen Ausbildung ermöglicht. Auch für studierte Bauingenieure macht eine berufsbegleitende Weiterbildung absolut Sinn.

Unabhängiges Ratgeberportal