Fernstudium Master

Fernuni Vergleich und Ranking

Ein Fernuni-Vergleich bildet in der Regel die Basis für die Entscheidung für ein bestimmtes Fernstudium. Zunächst sollte man sich aber natürlich fragen, ob ein Master Fernstudium das richtige Studium ist. Die hohe Flexibilität kommt Berufstätigen und auch Menschen, die sich der Kindererziehung oder Pflege Angehöriger widmen, sehr entgegen und gibt ihnen die Chance, trotz der bestehenden Verpflichtungen einen akademischen Studiengang zu belegen. Bevor man sich auf die Suche nach einer geeigneten Hochschule begibt, müssen sich angehende Fernstudenten klar machen, welch enorme Doppelbelastung auf sie zukommt. Neben dem Beruf beziehungsweise der Familie muss man sich regelmäßig Freiräume zum Lernen schaffen und sich das betreffende Wissen hauptsächlich im Selbststudium aneignen. Wer sich dessen bewusst ist und die Herausforderung annimmt, kann großen Nutzen aus einem Fernstudium ziehen und sich im Zuge dessen flexibel weiterbilden.

Nachdem die Entscheidung für ein Fernstudium gefallen ist, gilt es zunächst zu entscheiden, ob es sich um einen Fernkurs oder einen akademischen Fernstudiengang handeln soll. Anhand dessen kann man sich dann bei den Fernschulen und Fernhochschulen umsehen und die verschiedenen Angebote vergleichen. Ein Fernuni-Vergleich erscheint in diesem Zusammenhang unumgänglich, weil man nur anhand umfassender Informationen das richtige Fernstudium finden kann.

Bekannte Fernschulen in Deutschland

In Deutschland existieren zahlreiche Fernschulen, die unterschiedlichste Fernkurse bereithalten. Wer beispielsweise seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern möchte oder sein kaufmännisches Wissen auffrischen will, findet so geeignete Angebote zur persönlichen Weiterbildung.

ILS

  • ILS steht für Institut für Lernsysteme und bezeichnet eine der bekanntesten Fernschulen im deutschsprachigen Raum. Die Gründung erfolgte 1977 in der Hansestadt Hamburg.
  • Da es sich bei dem ILS um keine Hochschule, sondern eine Fernschule handelt, kann man hier kein akademisches Fernstudium absolvieren. Stattdessen bietet das Institut Fernkurse aus den unterschiedlichsten Bereichen an. Das Lehrgangsangebot umfasst unter anderem Schulabschlüsse, Fremdsprachen, IT-Kenntnisse und Fernlehrgänge aus den Bereichen Kreativität und Persönlichkeit.

SGD

  • Die SGD präsentiert sich selbst als führende Fernschule in Deutschland und besteht seit 1948 als Studiengemeinschaft Darmstadt. Das erste Fernstudium konnte 1960 angeboten werden.
  • Heute hält die SGD mehr als 200 Fernkurse bereit und deckt die Bereiche Sprachen, Allgemeinbildung, Kreativität und Hobby, Persönlichkeit, Informatik, Technik und Gesundheit ab. Zudem kann man sich mithilfe der SGD per Fernunterricht auf den Schulabschluss vorbereiten und so beispielsweise das Abitur nachholen.

HAF

  • Die Hamburger Akademie für Fernstudien, kurz HAF, ist ein Teil der renommierten Klett Gruppe und verfügt über einen guten Ruf.
  • Das Lehrangebot besteht ausschließlich aus Fernkursen und widmet sich den Bereichen Wirtschaft und Karriere, Allgemeinbildung und Schulabschlüsse, IT und Technik sowie Kreativität, Psychologie und Gesundheit.

Fernhochschulen in Deutschland

Neben diversen Fernschulen gibt es ebenfalls einige Hochschulen, die in Sachen Fernstudium tätig sind und sich auf entsprechende Studiengänge spezialisiert haben. Für all diejenigen, die ein Studium an einer Hochschule neben dem Beruf aufnehmen möchten, erweist sich ein Fernstudium als perfektes berufsbegleitendes Studium. Im Zuge dessen kann man den Bachelor oder Master erlangen und eine akademische Qualifikation erwerben, die Absolventen eine attraktive Karriere eröffnen kann.

FernUniversität Hagen

  • Bei der FernUniversität Hagen handelt es sich um Deutschlands einzige staatliche Fernuniversität.
  • Als staatliche Fernuni zeichnet sich die seit 1974 existierende Fernuniversität Hagen unter anderem durch moderate Studiengebühren aus.
  • Die Fernuni Hagen bietet eine große Bandbreite an Fernstudiengängen und selbst eine Promotion ist hier in Fernstudium-Form möglich. Zunächst kann man aber ein Bachelor-Fernstudium in Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Psychologie, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaft, Mathematik und Rechtswissenschaft absolvieren.
  • Der Master-Abschluss kann an der Fernuniversität Hagen in den Fächern Bildung und Medien, Europäische Moderne, Philosophie, Governance, Informatik, Praktische Informatik, Mathematik, Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Rechtswissenschaft erworben werden.

AKAD

  • Die private Fernhochschule AKAD wurde 1959 als Akademikergesellschaft für Erwachsenenbildung mbH gegründet und verfügt somit über viel Erfahrung und Kompetenz im Bereich des Fernunterrichts.
  • Die AKAD bietet Fernstudiengänge aus den Bereichen Management, Technik und Wirtschaft und Sprachen an, die je nach Studiengang mit dem Bachelor oder Master abschließen.
  • Bei der AKAD kann man neben akademischen Studiengängen ebenfalls Fernkurse zur Weiterbildung belegen, so dass es sich um eine Fernhochschule und Fernschule zugleich handelt.

Euro-FH

  • Hinter der Abkürzung Euro-FH verbirgt sich die Europäische Fernhochschule Hamburg, die seit 2003 als private Fachhochschule mit Schwerpunkt Fernstudium besteht.
  • Die Euro-FH verfügt über keinen klassischen Semesterbetrieb und richtet sich vor allem an Berufstätige, denen die hohe Flexibilität zugutekommen soll.
  • Die Studiengänge der Euro-FH führen im Fernstudium zum Bachelor, Master oder MBA und widmen sich vor allem dem Bereich Wirtschaft und Management.

Wilhelm-Büchner-Hochschule

  • Die Wilhelm Büchner Hochschule – Private Fernhochschule Darmstadt verfügt über die staatliche Anerkennung und nahm 1997 den Lehrbetrieb mit dem Studiengang Diplom-Informatik auf.
  • Im Laufe der Zeit entwickelte die Wilhelm Büchner Hochschule weitere Fernstudiengänge und konzentrierte sich dabei auf den technischen Bereich. Heute kann man sich für ein Bachelor- oder Master-Fernstudium in Mechatronik, Informatik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektro– und Informationstechnik, Technologiemanagement, Wirtschaftsingenieurwesen, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik und Engineering-Management einschreiben.

DUW

  • Die Deutsche Universität für Weiterbildung, kurz DUW, wurde 2008 in Berlin als private Hochschule mit staatlicher Anerkennung ins Leben gerufen.
  • Die DUW konzentriert sich auf die Weiterbildung Berufstätiger auf akademischem Niveau und verleiht im Fernstudium den Master-Grad sowie Hochschulzertifikate.
  • Die Angebote der DUW sind in den Bereichen Wirtschaft und Management, Gesundheit, Kommunikation und Bildung angesiedelt.

Apollon

  • Die private Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft präsentiert sich als staatlich anerkannte Fernhochschule mit dem Schwerpunkt Gesundheit.
  • Bei Apollon kann man im Fernstudium den Bachelor oder auch Master erlangen und unter anderem Gesundheitsökonomie, Pflegemanagement, Gesundheitstourismus und Health Management studieren.

Wer die Flexibilität des modernen Fernunterrichts nutzen möchte, kann sich je nach persönlichen Voraussetzungen und Wünschen für ein Fernstudium oder auch einen Fernkurs entscheiden. Im Vorfeld sollte man sich auf jeden Fall gut informieren, nicht nur auf Ranking-Ergebnisse vertrauen und die Fernunis vergleichen, indem man das kostenlose Informationsmaterial anfordert. Ein Vergleich der Fernuniversitäten und Fernschulen gibt Aufschluss über die Fernstudiengänge, die man beispielsweise neben dem Beruf studieren kann.

Unabhängiges Ratgeberportal