Fernstudium Master

Fernstudium Innovationsmanagement und Technologiemanagement Master

Das Fernstudium Innovationsmanagement und Technologiemanagement mit Master-Abschluss widmet sich voll und ganz der akademischen Ausbildung qualifizierter Führungskräfte. Wer nach dem Bachelor in den Beruf eingestiegen ist und nun auf der Karriereleiter aufsteigen will, trifft mit diesem Master-Fernstudiengang eine gute Wahl. Zunächst sollte man sich mit den Besonderheiten dieses Studiengangs auseinandersetzen, um die richtige Studienwahl treffen zu können.

Der Innovations- und Technologiemanagement-Master

Wer den Master im Innovations- und Technologiemanagement anstrebt, findet mitunter auch ein entsprechendes berufsbegleitendes Studium an der einen oder anderen Hochschule. Unabhängig davon, ob es sich um ein Fernstudium oder ein klassisches Präsenzstudium handelt, existieren gewisse Besonderheiten im Vergleich zu einem gewöhnlichen Studium im Bereich Management. Nicht selten ist die Rede vom sogenannten FuE-Management. Dahinter verbirgt sich das Forschungs- und Entwicklungsmanagement, das oftmals in einem Atemzug mit dem Innovations- und Technologiemanagement genannt wird. Ganz grundsätzlich geht es um die Entwicklung sowie den Einsatz neuer Technologien, um dem Unternehmen Mitbewerbern gegenüber Vorteile zu verschaffen.

Wer sich dazu entschließt, Innovations- und Technologiemanagement zu studieren, befasst sich im Studium unter anderem mit den folgenden Inhalten:

Das Studium Innovationsmanagement

Nicht selten besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Studiums Innovations- und Technologiemanagement den Schwerpunkt Innovationsmanagement zu wählen. Wie der Name bereits aussagt, dreht sich dabei alles um Innovationen, wobei die Studierenden später nicht direkt die technische Entwicklung übernehmen sollen. Der Zusatz Management verdeutlicht, dass es vorrangig um die Planung und Organisation geht. Dazu gehören unter anderem auch strategische Marktanalysen, die die Grundlage innovativer Konzepte bilden. Zentrale Inhalte dieser Spezialisierung können sein:

  • Projektmanagement
  • Innovationsideen
  • Konstruktion
  • Verfahrenstechnik
  • Werkstoffe
  • Marktforschung
  • Innovationsstrategien

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern


Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Technologiemanagement studieren

Für all diejenigen, die Technologiemanagement studieren möchten, bietet das Studium Innovations- und Technologiemanagement eine entsprechende Vertiefungsmöglichkeit. Im Allgemeinen geht es dabei um die Planung und Anwendung moderner Technologien als Basis für Produkte und Verfahren. Aus diesem Grund wird oftmals eine Differenzierung zwischen Prozess- und Produkttechnologien vorgenommen. Das Technologiemanagement erfordert somit technische Kompetenzen und Know-How aus dem Management gleichermaßen. Kennzeichnende Inhalte dieser Spezialisierung können die folgenden Studieninhalte sein:

  • Forschungs- und Entwicklungsmanagement
  • Patentrecht
  • Technologiebasierte Unternehmensgründung
  • Patentstrategien

Technologie- und Innovationsmanagement berufsbegleitend mit dem Ziel Master studieren

Insbesondere einige private Hochschulen geben auch Berufstätigen die Chance, den Master in Technologie- und Innovationsmanagement zu erlangen. Im Zuge eines berufsbegleitenden Fernstudiums kann man in vier Semestern Regelstudienzeit den Master of Science oder auch Master of Arts erlangen. Mitunter wird auch ein entsprechender MBA angeboten, so dass sich für angehende Manager interessante Optionen zur wissenschaftlichen Weiterbildung neben dem Beruf ergeben.

Inhaltlich existieren bei einem Fernstudium in der Regel keine großen Unterschiede zu einem klassischen Präsenzstudium. Auch die Voraussetzungen betreffend gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen. Angehende Master-Studenten müssen folglich einen ersten Hochschulabschluss vorweisen können. Handelt es sich um einen konsekutiven Master in Innovations- und Technologiemanagement, muss der Bachelor aus einem verwandten Fach stammen. Infrage kommen somit vor allem Absolventen folgender grundständiger Studiengänge:

  • Informatik
  • Ingenieurwissenschaften
  • Naturwissenschaften

All diejenigen, die ein entsprechendes Studium erfolgreich absolviert haben und nun berufstätig sind, können durch das Master-Fernstudium Technologie- und Innovationsmanagement ihre Kompetenzen erweitern und die notwendigen Qualifikationen für verantwortungsvolle Führungspositionen erlangen. Wirtschaftswissenschaftliche Inhalte sorgen dafür, dass man bestens fürs Management gerüstet ist.

Berufsaussichten nach dem Fernstudium Innovationsmanagement und Technologiemanagement

Wer neben dem Beruf den Master in Innovations- und Technologiemanagement per Fernstudium gemacht hat, verfügt im Allgemeinen über gute Berufsaussichten. Einerseits verfügt man über ein breit gefächertes Fachwissen, andererseits hat man Motivation, Disziplin und Belastbarkeit bewiesen. In den folgenden Bereichen ergeben sich für Master-Absolventen interessante Perspektiven:

  • Produktentwicklung
  • Unternehmensberatung
  • Produktmanagement
  • Produktionsentwicklung
  • Unternehmensführung
  • Qualitätsmanagement

Das Gehalt im Innovations- und Technologiemanagement

Ein großes Thema ist natürlich auch das Gehalt, denn als Manager in verantwortungsvoller Position geht man von einem angemessenen Verdienst aus. Mit dem Master in Innovations- und Technologiemanagement kann man durchaus 50.000 Euro brutto im Jahr erwirtschaften.

Unabhängiges Ratgeberportal