Fernstudium Master

Master of Arts (M.A.) Fernstudium

Der Master of Arts im Fernstudium wird nach erfolgreichem Abschluss von Studiengängen in den Bereichen der Sprach-, Kultur-, Gesellschafts-, Sozial- und Wirtschaftwissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen sowie Musik- und Kunsthochschulen vergeben.

Da die Studiengänge eine Vielzahl von Fachbereichen umfassen, zählt der Master of Arts zu den am häufigsten erworbenen akademischen Abschlüssen.

Der Master of Arts wird meist in einem konsekutiven oder weiterbildenden Ein- oder Zwei-Fach-Studium erlangt. Beim 1-Fach-Master studieren Sie eine Studienrichtung (z.B. Angewandte Sprachwissenschaften, Alternde Gesellschaft, Musikwissenschaften), wohingegen Sie sich beim 2-Fach-Master parallel Wissen aus 2 verschiedenen Bereichen fächerübergreifend aneignen (z.B. Medien und Gesellschaft, Sozial- und Kommunikationswissenschaften, Interdisziplinäre Polenstudien) und damit vielseitigere Einsatzmöglichkeiten haben.

Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium zum Master of Arts

Als Zugangsvoraussetzung für ein Masterstudium werden ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss wie etwa der Bachelor of Arts, Bachelor of Science oder ein Diplom in einer gleichen oder themenverwandten Fachrichtung anerkannt. Bei weiterbildenden Masterstudiengängen ist zudem eine einschlägige und mindestens einjährige Berufserfahrung erforderlich.

Bei einer Reihe von Studiengängen werden darüber hinaus ein besonderer Notendurchschnitt im Grundstudium und gute Fremdsprachenkenntnisse vorausgesetzt. Auch fachliche Eignungstests sind üblich.

PRAXISTIPP! Berufserfahrene Führungskräfte ohne Erststudium können an einigen (Fern)hochschulen (z.B. Euro-FH, AKAD) auch über ein Master-Einstiegsprogramm insbesondere zu wirtschaftswissenschaftlichen Studien zugelassen werden.

Abschlüsse und Anerkennung

Master of Arts Studiengänge schließen mit dem international anerkannten akademischen Grad M.A. ab.

Der Master of Arts (M.A.) wird insbesondere nach künstlerisch angewandten und darstellenden Studiengängen vergeben, wohingegen der Master of Fine Arts (M.F.A.) eher in der Bildenden Kunst, der Fotografie und Zeichnen erlangt werden kann.

Wege zum Master of Arts

Ebenso wie den Master of Science und den Master of Engineering können Sie die Studien zum Master of Arts in unterschiedlichen Studienformen absolvieren: im Vollzeit-Präsenzstudium, aber in auch Teilzeit, berufsbegleitend, im Fernstudium oder dual und berufsintegrierendend.

Den Abschluss Master of Arts (M.A.) erlangen Sie in Abhängigkeit von Ihrer gewählten Studienform und gegebenenfalls anrechenbaren beruflichen Vorleistungen in einer Studiendauer zwischen 2 und 6 Semestern.

Studieninhalte Master of Arts (M.A.)

Die Palette von Studiengängen zum Master of Arts ist breit und thematisch vielseitig. Die Studiengänge reichen angefangen von Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Taxation, Sales and Marketing, Logistik und General Management über Philologie, Germanistik, Sprache und Kommunikation, Kunstwissenschaften, Philosophie, Bildende Kunst, Design, Architektur und Medienwissenschaften bis hin zu Prävention und Gesundheitsmanagement, Sportpsychologie, Sonderpädagogik, Abenteuer- und Erlebnispädagogik sowie Soziale Arbeit und Frühe Bildung.

Grundsätzlich sind alle Studiengänge zum Master of Arts eher forschungsorientiert und befähigen die Absolventen für anspruchsvolle Arbeitsaufgaben mit strategischer Führungsverantwortung in wirtschaftlichen Unternehmen, Organisationen oder Forschungseinrichtungen sowie für eine wissenschaftliche Laufbahn. Sie vertiefen interdisziplinär die Studieninhalte des grundständigen Studiums, befähigen die Absolventen zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten auf hohem Niveau und zur kritischen Reflexion wissenschaftlicher Erkenntnisse, aber auch zur Interpretation von Besonderheiten, Grenzen oder Lehrmeinungen innerhalb der jeweiligen Spezialisierungsrichtung. Neben dem fachlichen Profil stärkt ein Masterstudium zudem Ihre sozialen und persönlichen Schlüsselkompetenzen.

Masterstudiengänge schließen mit einer Masterarbeit, auch Master-Thesis, ab.

Berufliche Perspektiven mit dem Abschluss Master of Arts

Mit einer vertiefenden wissenschaftlichen Ausbildung sind Sie als Master of Arts in vielfältigen unternehmerischen und gesellschaftlichen Tätigkeitsbereichen einsetzbar, die wir hier nur an Hand weniger Beispiele darstellen können.

Wirtschaftswissenschaftliche Masterstudiengänge wie Business Management (M.A.) qualifizieren Sie als Assistent der Geschäftsführung, Projekt- oder Teamleiter und Controller für den Einsatz in einer breiten Palette von betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen wie Marketing, Verkauf und Vertrieb, Marktforschung sowie im Personal-, Organisations-, Beschaffungs- und Logistikmanagement.


Als Erziehungs- und Bildungswissenschaftler können Sie im breiten Spektrum des Erziehungs- und Bildungswesens wie etwa in außerschulischen Arbeitsfeldern Vorschule, in der Kinder- und Familienbetreuung, im Sozialwesen, der Rehabilitation und in der beruflichen Weiterbildung tätig werden, aber auch Lehr- und Forschungsaufgaben in Richtung Konzeptentwicklung, Evaluation, Qualitätssicherung oder Prozesssteuerung in diesen Bereichen übernehmen.

In sprachwissenschaftlichen Masterstudiengängen wie Linguistik vertiefen Sie Ihre bereits erworbenen Sprachkenntnisse, arbeiten selbstständig wissenschaftlich und werden befähigt, Ihre Arbeitsergebnisse professionell zu präsentieren. Damit sind Sie für Tätigkeiten in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, dem Verlags- und Stiftungswesen, Journalismus oder für alle Arbeitsbereiche mit sprachwissenschaftlichen Schwerpunkten qualifiziert.

Innerhalb des Bereiches der Kultur- und Gesellschaftswissenschaften finden Sie etwa mit einem Masterstudium Geschichte Tätigkeitsfelder in der Forschung, Erwachsenenbildung oder Kultur. In Museen und Archiven sind Ihre Expertisen ebenso gefragt wie in Verwaltungen, der Politik oder den Medien.

Absolventen der Sozialen Arbeit finden überall dort berufliche Einsatzfelder, wo Menschen nach Hilfe, Beratung, Unterstützung und Begleitung suchen. Mögliche Arbeitgeber können Pflegeeinrichtungen, Sozialberatungsstellen, Non-Profit-Organisationen, Schulen und Bildungseinrichtungen, aber auch Verwaltungen, politische Einrichtungen oder Wissenschafts- und Forschungsinstitute sein.

Mit einem erfolgreichen Masterstudium an einer Universität erlangen Sie auf Grundlage eines Beschlusses der Kultusministerkonferenz den Zugang zum gehobenen Dienst sowie die formale Voraussetzung für eine wissenschaftliche Laufbahn mit der Möglichkeit zur Promotion.
Erwerben Sie den Master jedoch an einer Fachhochschule, muss der Studiengang akkreditiert sein, um sich für den höheren Dienst zu empfehlen.

Master of Arts im Fernstudium

Viele der Studiengänge zum Master of Arts sind aufgrund ihrer fachspezifischen Inhalte auch für Fernstudien geeignet. Einige stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

Die FernUniversität Hagen hat Studiengänge zum Master of Arts in den Bereichen Informatik, Mathematik, Praktische Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie Elektro– und Informationstechnik im Programm, die Sie in einem Vollzeitstudium in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern bewältigen können.

An der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) können Sie in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern einen Fernstudiengang Business Coaching & Change Management (M.A.) absolvieren, der insbesondere Führungskräfte und Berater in einer fachlichen Kombination aus Coaching, Change Management und Leitung von Gruppenprozessen für die Begleitung von Managementprozessen qualifiziert und somit auf den ständig steigenden Bedarf an hohen Kommunikationsleistungen reagiert.

Die IUBH School of Business and Managementhat einen Online-Fernstudiengang General Management (M.A.) im Programm, der Sie in wahlweise 4,6 oder 8 Semestern auf Führungsfunktionen im Management von nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen vorbereitet. Als General Manager sind Sie an kommunikativen und koordinativen Schnittstellen wie etwa im Controlling, Marketing, Vertrieb, der Produktionsleitung oder dem Personalwesen tätig, sichern reibungslose Unternehmensabläufe und generieren notwendige Problemlösungsverfahren.

An der SRH FernHochschule Riedlingen haben Sie die Möglichkeit, Masterstudiengänge in zukunftsorientierten Fachrichtungen wie Corporate Management & Governance (M.A.), Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.), Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management (M.A.) sowie Health Care Management (M.A.) zu belegen.

Die AKAD bietet in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern einen Fernstudiengang Angewandtes Management (M.A.) an, der gezielt Ihre Kenntnisse aus einem nicht-ökonomischen Grundstudium um betriebswirtschaftliches Wissen ergänzt. Sie sind damit für Führungs- und Projektleitungsaufgaben in Unternehmen, Behörden und Non-Profit-Einrichtungen sowie strategisch bedeutenden Stellen der höheren Leitungsebene (auch Stabsstellen) qualifiziert.

Advanced Professional Studies (MAPS), ein gemeinsames Projekt der (Fach-)Hochschulen Fulda, Koblenz, Potsdam und RheinMain, hält mit dem berufsbegleitenden Online-Masterstudiengang Soziale Arbeit und den Masterschwerpunkten Familie, Gemeindepsychiatrie, Kinder- und Jugendarbeit im europäischen Kontext, Klinische Soziale Arbeit, Sozialraumentwicklung- und organisation – sowie Soziale Arbeit und Bildung ein Weiterbildungsangebot insbesondere für (staatlich anerkannte) Sozialarbeiter und Sozialpädagogen vor.

Unabhängiges Ratgeberportal